FESTSITZENDER ZAHNERSATZ

Zirkonkrone
Eine Zirkonkrone ist Zahnersatz, der komplett ohne Metall gefertigt ist.
Material:
Zirkonoxid
Vorteile:
  • Metallfrei – keine Allergien, optimale Verträglichkeit
  • Erfüllt hohe ästhetische Ansprüche
  • Hohe Passgenauigkeit
  • Auch mehrspannige Brücken möglich
  • Keine hohen Goldkosten
Herstellung:
Das Gerüst wird mit hochtechnischen CNC-Fräsmaschinen hergestellt, welche individuell mit Keramik verblendet wird. Eine monolitische Zirkonkrone wird komplett mit CNC-Fräsmaschinen gefräst und danach bemalt.

Inlay
Es handelt sich um eine Zahnfüllung, die im zahntechnischen Labor hergestellt wird.
Material: Keramik oder Gold

Veneer
Sehr dünne, transparente Verblendschalen, hauptsächlich für Frontzähne um Fehlstellungen, Zahnlücken und unschöne Verfärbungen zu korrigieren.
Es wird keine (Noninvasiv-Veneer) oder nur wenig Zahnsubstanz durch schleifen entfernt um das Veneer anzukleben.

Verblendkrone
Keramikkrone auf einem Metallgerüst:
Entweder wird die Keramik auf einem Goldgerüst aufgebrannt oder auf einem Gerüst aus Nichtedelmetall,
das durch ein spezielles Verfahren aufgesintert wird.

Implantat
Fehlende Zähne können durch Zahnimplantate ersetzt werden.
Vorteile:
  • sehr gute Ästhetik
  • Nachbarzähne können erhalten bleiben und müssen nicht als Brückenpfeiler beschliffen werden.

ABNEHMBARER ZAHNERSATZ

Totalprothese
Versorgung eines Kiefers mit herausnehmbarem Zahnersatz.
Sie besteht aus rosafarbenem Kunststoff, auf dem konfektionierte Kunststoffzähne befestigt sind.
Der Halt beruht auf dem Saugprinzip.

Locator-Prothese
Totalprothese, die auf zwei Implantaten gestützt ist. Besonders geeignet für Unterkiefer, die sehr grazil sind und ohne Implantate zu wenig Halt bieten.

Teleskopprothese
Teilprothese, die über Doppelkronen abnehmbar ist.